Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort. More details

A Joyful Celebration - Händel´s Messiah (Original meets Soul) - Festkonzert zum Jubiläumsjahr

Frankfurter Singakademie  

hr-Sendesaal
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main

Tickets from €25.00 *
Concession price available

Event organiser: Hessischer Rundfunk, Bertramstr. 8, 60320 Frankfurt am Main, Germany
* Prices incl. VAT plus delivery costs per order

Tickets

Event info

Frankfurter Singakademie
Philharmonisches Orchester Gießen
Leitung: Jan Hoffmann

Unter dem Titel „A Joyful Celebration“ schlagen wir eine klangliche Brücke zwischen der Originalkomposition Händels und der Neuinterpretation des Werkes aus den 90er Jahren:

In Anlehnung an das Album „Handels Messiah: A Soulful Celebration“ aus dem Jahr 1992 präsentieren wir eine Neuinterpretation, in der sich bekannte festlich-barocke Klänge des Originalwerkes mit Rhythmen aus Jazz, Gospel bis Hip-Hop des Grammy-nominierten Werkes verweben.

Unbestrittener Höhe- und in dieser Aufführung Schlusspunkt des Oratoriums: Die fulminante Soul-Vertonung des Hallelujah-Chores, die unmittelbar an das ebenso von Quincy Jones produzierte „We Are the World“ denken lässt.

Das Konzert ist eine hessische 3-Städte-Kooperation Wetzlar-Gießen-Frankfurt unter Schirmherrschaft von Volker Bouffier.

Terms and conditions

Wichtige Hinweise für Ihren Konzertbesuch
Die Hessische Landesregierung hat mitgeteilt, dass ab dem 03. April keinerlei landesspezifische Maßnahmen zur weiteren Bekämpfung der Pandemie ergriffen werden. Demzufolge gibt es seit dem 03. April für Veranstaltungen keine Zugangsbeschränkungen mehr.

Bitte beachten Sie, dass aktuell bei Ihrem Konzertbesuch im Hessischen Rundfunk zum Schutze aller Besucher*innen und Mitarbeiter*innen weiterhin verpflichtend eine medizinische Maske oder FFP2-Maske zu tragen ist. Die Maskenplicht gilt im ganzen Haus. Bei Belegungen im Schachbrett-Muster (d.h. mit Abständen) können Besucher*innen die Maske am Platz abnehmen.

Bestuhlung: Dieses Konzert ist im Schachbrettmuster-Saalplan mit Abständen verkauft. Der Veranstalter behält sich jedoch vor, das Platzangebot zu einem späteren Zeitpunkt ggf. zu erweitern und auch die gesperrten Plätze in den Verkauf zu geben.

Hinweis: Bei den Konzerten im Hessischen Rundfunk gibt es zur Zeit keine Pausen, Catering und Garderobe. Nach Vorstellungsbeginn besteht kein Anspruch auf Saaleinlass. Wir danken für Ihr Verständnis.

Weitere Informationen finden Sie auch auf http://www.hr.de/corona.

Event location

Von Klassik- und Jazzkonzerten, Kinderveranstaltungen, Kabarett, Previews, Lesungen und literarischen Gesprächen bis hin zum Deutschen Jazzfestival, Fastnachtssitzungen oder Fernsehübertragungen bietet der Sendesaal des Hessischen Rundfunks mit seinem Foyer Raum für die unterschiedlichsten Veranstaltungen. Die besondere Qualität des 1954 eingeweihten und 1987/88 komplett umgebauten hr-Sendesaals, der mit hellem Naturholz getäfelt ist, liegt nicht nur in seiner hervorragenden Akustik, sondern auch in seiner Multifunktionalität: Er ist Konzertsaal, Proberaum und modernes Tonstudio in einem, hier arbeitet das hr-Sinfonieorchester und gibt zahlreiche Konzerte, hier werden aber auch regelmäßig CD-Produktionen realisiert. An seiner Stirnseite verfügt der hr-Sendesaal über eine Konzert-Orgel. Der Publikumsbereich bietet bis zu 840 Sitzplätze.
Großer Sendesaal des Hessischen Rundfunks
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main