Forum N-NEU

Oiseaux exotiques  

hr-Sendesaal
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main

Tickets from €20.00 *
Concessions available

Event organiser: Hessischer Rundfunk, Bertramstr. 8, 60320 Frankfurt am Main, Germany
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Promotion code

Do you have a promotion code?

Event info

Pre-Sale-Phase (nur mit exklusivem Aktionscode) bis 21.10.2020.
Regulärer Vorverkaufsstart am 22.10.2020 ab 10 Uhr.

Forum N-NEU

Oiseaux exotiques

Pierre-Laurent Aimard | Klavier
Stefan Asbury | Dirigent

Nino Rota | Konzert für Streicher
Olivier Messiaen | Oiseaux exotiques
Franz Schreker | Kammersinfonie


Im neuen Programm des Forum N ist der französische Pianist Pierre-Laurent Aimard mit den berühmten »Oiseaux exotiques« von Olivier Messiaen zu Gast, Gesängen exotischer Vögel aus Indien, China, Malaysia und Amerika, die sich zu einem einzigartigen instrumentalen Vogelkonzert verbinden. Der britische Dirigent Stefan Asbury macht außerdem mit einem Streicherkonzert des Italieners Nino Rota bekannt, der eigentlich durch seine über 150 Filmmusiken bekannt und sogar Oscar-prämiert wurde, aber auch ein facettenreiches Œuvre von Opern, Balletten, Bühnenmusiken, Sinfonien, Konzerten und Kammermusiken geschaffen hat. Eine weitere Rarität präsentiert das hr-Sinfonieorchester mit der Kammersinfonie des aus österreichischen Expressionisten Franz Schreker, der in den 1920er Jahren mit seiner schillernden, irisierenden Klangsprache und den schonungslosen seelischen Portraits seiner Protagonisten zu den bedeutendsten Opernkomponisten in Deutschland gehörte.

HINWEIS:
Die rund einstündigen Konzerte sind unter Einhaltung eines umfangreichen Abstands- und Hygienekonzepts möglich, das u.a. geänderte Saalpläne, neue Einlass- und Auslass-Situationen sowie den Verzicht auf Pausen und Catering umfasst. Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Startseite von www.hr-ticketcenter.de.

___________

The new program of Forum N features French pianist Pierre-Laurent Aimard with the famous »Oiseaux exotiques« of his compatriot Olivier Messiaen, songs of exotic birds from India, China, Malaysia and America, which combine to form a unique instrumental bird concert. The British conductor Stefan Asbury will also introduce the audience to a String Concerto by the Italian Nino Rota, who is actually known for his more than 150 film scores and even won an Oscar, but has also created a multifaceted oeuvre of operas, ballets, incidental music, symphonies, concerts and chamber music. The Frankfurt Radio Symphony presents another rarity with the Chamber Symphony of the Austrian expressionist Franz Schreker, who was one of the most important opera composers in Germany in the 1920s with his iridescent, iridescent tonal language and the unsparing emotional portraits of his protagonists.

NOTE:
The concerts, which last approximately one hour, are possible while adhering to a comprehensive distance and hygiene concept, which includes, among other things, modified seating plans, new entrance and exit situations, as well as the omission of breaks and catering. Further information can be found on the homepage of www.hr-ticketcenter.de.


Konzertdauer: ca. 60 Minuten

Ort der Veranstaltung

Von Klassik- und Jazzkonzerten, Kinderveranstaltungen, Kabarett, Previews, Lesungen und literarischen Gesprächen bis hin zum Deutschen Jazzfestival, Fastnachtssitzungen oder Fernsehübertragungen bietet der Sendesaal des Hessischen Rundfunks mit seinem Foyer Raum für die unterschiedlichsten Veranstaltungen. Die besondere Qualität des 1954 eingeweihten und 1987/88 komplett umgebauten hr-Sendesaals, der mit hellem Naturholz getäfelt ist, liegt nicht nur in seiner hervorragenden Akustik, sondern auch in seiner Multifunktionalität: Er ist Konzertsaal, Proberaum und modernes Tonstudio in einem, hier arbeitet das hr-Sinfonieorchester und gibt zahlreiche Konzerte, hier werden aber auch regelmäßig CD-Produktionen realisiert. An seiner Stirnseite verfügt der hr-Sendesaal über eine Konzert-Orgel. Der Publikumsbereich bietet bis zu 840 Sitzplätze.
Großer Sendesaal des Hessischen Rundfunks
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main