FRATOPIA | Musik und Film

hr-Sinfonieorchester | Frank Strobel, Leitung  

Alte Oper | Großer Saal
Opernplatz 1
60313 Frankfurt am Main

Tickets from €19.00 *
Concessions available

Event organiser: Hessischer Rundfunk, Bertramstr. 8, 60320 Frankfurt am Main, Germany
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Event info

Fratopia
Metropolis
Musik und Film
Der monumentale Stummfilm-Klassiker von Fritz Lang
mit der originalen Begleitmusik von Gottfried Huppertz
Deutschland: 1927
Frank Strobel | Dirigent

Kaum ein Kunstwerk formuliert die Utopie einer Großstadt so eindrücklich wie Fritz Langs futuristischer Kultfilm »Metropolis«. Im Rahmen des neuen Festivals »Fratopia« der Alten Oper Frankfurt präsentiert das hr-Sinfonieorchester die auch ein knappes Jahrhundert nach ihrer Entstehung immer noch beeindruckenden Zukunftsszenarien mit der originalen Begleitmusik. Unter Leitung des Filmmusikexperten Frank Strobel wird die rekonstruierte Originalpartitur von Gottfried Huppertz zu erleben sein, die zeigt, wie eng sich die sinfonischen Klänge auf die Bildinhalte beziehen und doch ihre ganz eigenen Qualitäten
für sich entwickeln.

Eine Veranstaltung der Alten Oper Frankfurt in Kooperation mit dem hr-Sinfonieorchester.

Einlasskarte und Ausweis sind AOF-Personal auf Verlangen vorzuzeigen.
Nach Vorstellungsbeginn haben Sie keinen Anspruch auf Saaleinlass.

Hygienekonzept

Hinweise für Konzertbesucher*innen
Informationen zum Hygienekonzept der Alten Oper Frankfurt für öffentliche Veranstaltungen und Konzerte

SEHR GEEHRTE DAMEN UND HERREN,
VEREHRTES, LIEBES PUBLIKUM,
wir freuen uns sehr, endlich wieder für Sie spielen zu können! Damit das gut funktioniert, halten wir uns strikt an die Weisungen der Behörden. Alle Veranstaltungen in der Alten Oper Frankfurt finden unter strengen Schutz- und Hygienemaßnahmen statt, um weiterhin bestmöglich zur Eindämmung des Corona-Virus beizutragen.

Bitte beachten Sie die Hygiene- und Abstandsregeln (u.a. Maskenpflicht) gemäß den Hinweisen im Haus und dem Hygienekonzept der AOF unter www.alteoper.de. Bei Nichteinhaltung dieser Regeln bleibt ein Hausverweis vorbehalten. Es gelten AGBs, besondere Regelungen während der COVID-19 Pandemie und Hausordnung der AOF.

Ort der Veranstaltung

Mitten in der Frankfurter Innenstadt steht die „Alte Oper Frankfurt“. Sie lockt mit Konzerten und Veranstaltungen der Spitzenklasse. Künstler wie Martha Argerich, Alfred Brendel oder Hélène Grimaud, sowie die „Berliner Philharmoniker“ sind hier schon aufgetreten.

Seit 1880 bietet die „Alte Oper Frankfurt“ Raum für Musik und Feste. Daran konnten auch „Dynamit-Rudi´s“ Pläne, das Gebäude in die Luft zu sprengen, nichts ändern. Und seit der Eröffnung zieht die Oper prominente Künstler und Gäste an. Kaiser Wilhelm der 1. kam zur Eröffnung zu Besuch und Carl Orffs „Carmina Burana“ wurde hier 1937 uraufgeführt. Und so hat sich zwischen den Bürotürmen ein wichtiges Stück Stadtgeschichte gehalten. Dem Schriftzug über dem Eingang „Dem Wahren, Schönen, Guten“ entsprechend, ist die „Alte Oper Frankfurt“ ein Garant für ein tolles Programm und unvergessliche Konzertabende. Der große Saal bietet mit 2500 Sitzplätzen genug Platz für große Konzerte, der „Mozartsaal“ schafft mit 700 Plätzen eine intimere Atmosphäre.

Die „Alte Oper Frankfurt“ ist eine feste Kulturinstitution. Sie genießt weit über das Rhein-Main-Gebiet einen sehr guten Ruf. Hier wird Kunst perfektioniert.
Alte Oper
Opernplatz 1
60313 Frankfurt am Main