hr-Sinfoniekonzert | Joshua Bell spielt Brahms

Pariser Sinfonien

JOSHUA BELL | Violine ANDRÉS OROZCO-ESTRADA | Dirigent Béla Bartók | Musik für Saiteninstrumente, Schlagzeug und Celesta Johannes Brahms | Violinkonzert Es ist kein Virtuosen-Konzert und verlangt dennoch den perfekten Virtuosen: Das Violinkonzert von Johannes Brahms ist ein Klassiker und ein Schlüsselwerk seines Jahrhunderts – ebenso wie die so unkonventionelle »Musik für Saiteninstrumente, Schlagzeug und Celesta « von Béla Bartók. Beide verbindet nicht nur, dass sie eigenwillige Solitäre sind – sie brennen auch beide im Finale ein Feuerwerk im Stile ungarischer Volksmusik ab.

Source: hr

Frankfurt am Main
Tickets
Frankfurt am Main
Tickets