Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

hr2-Kulturlunch | Von Primadonnen und Frauenzimmern - Matinee

Trio Cantabile, Bianca Schwarz, Imogen Kogge  

hr-Sendesaal
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main

Tickets from €24.00 *
Concession price available

Event organiser: Hessischer Rundfunk, Bertramstr. 8, 60320 Frankfurt am Main, Germany
* Prices incl. VAT plus delivery costs per order

Tickets

Event info

Von Primadonnen und Frauenzimmern

Trio Cantabile:
Stefanie Pfaffenzeller | Violine und Viola
Claude Frochaux | Cello
Nami Ejiri | Klavier
Imogen Kogge | Rezitation
Bianca Schwarz | Moderation

Wer unbekannte Musik entdecken will, der wird bei Frauen der Musikgeschichte fündig. Es gibt jede Menge musikalischer Schätze quer durch Jahrhunderte, die bis heute nur selten gespielt werden. Nur wenigen Komponistinnen gelingt es, sich in dieser Männerdomäne zu behaupten. Auch dann nicht, wenn sie wie die französische Musikerin Marie Jaëll prominente Fürsprecher wie den Komponisten Franz Liszt hatten: »Würde der Name eines Mannes auf ihren Kompositionen stehen, wären sie auf allen Klavieren zu finden.« Auf den Notenpulten beim hr2-Kulturlunch steht ihr Name neben dem von Fanny Hensel, Mel Bonis oder Rebecca Clark. Eine musikalische Entdeckungsreise in die Musikwelt der Frauen mit dem Klaviertrio Stefanie Pfaffenzeller vom hr- Sinfonieorchester und Texten von Autorinnen wie Mascha Kaléko, Simone de Beauvoir, Virginia Woolf, Irmgard Keun und vielen anderen.

Event location

Von Klassik- und Jazzkonzerten, Kinderveranstaltungen, Kabarett, Previews, Lesungen und literarischen Gesprächen bis hin zum Deutschen Jazzfestival, Fastnachtssitzungen oder Fernsehübertragungen bietet der Sendesaal des Hessischen Rundfunks mit seinem Foyer Raum für die unterschiedlichsten Veranstaltungen. Die besondere Qualität des 1954 eingeweihten und 1987/88 komplett umgebauten hr-Sendesaals, der mit hellem Naturholz getäfelt ist, liegt nicht nur in seiner hervorragenden Akustik, sondern auch in seiner Multifunktionalität: Er ist Konzertsaal, Proberaum und modernes Tonstudio in einem, hier arbeitet das hr-Sinfonieorchester und gibt zahlreiche Konzerte, hier werden aber auch regelmäßig CD-Produktionen realisiert. An seiner Stirnseite verfügt der hr-Sendesaal über eine Konzert-Orgel. Der Publikumsbereich bietet bis zu 840 Sitzplätze.
Großer Sendesaal des Hessischen Rundfunks
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main