Maciej Obara Quartet

52. Deutsches Jazzfestival Frankfurt 2021  

Mousonturm
Waldschmidtstraße 4
60316 Frankfurt am Main

Tickets from €25.00 *
Concessions available

Event organiser: Künstlerhaus Mousonturm Frankfurt am Main GmbH, Waldschmidtstraße 4, 60316 Frankfurt am Main, Germany
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Promotion code

Do you have a promotion code?

Event info

Das Maciej Obara Quartet steht mit seinem mehrschichtigen und detailreichen Klang an der Spitze des zeitgenössischen Jazz. Maciej Obara, dessen konzentrierter Altsaxophonklang die Balance zwischen Lyrismus und eruptiven Emotionen hält, wird von Dominik Wania, einem Pianisten mit beeindruckender Technik und klassischem Background, ideal unterstützt. Mit den norwegischen Musikern Ole Morten Vågan (Kontrabass) und Gard Nilssen (Schlagzeug), die 2012 zu den beiden Polen stießen, kehren sie die überkommenen Vorstellungen von den Aufgaben der Musiker der Frontline und der Rhythmusgruppe häufig um und bilden eine Allianz von höchst individuellen Instrumentalisten, die sich der Gruppenarbeit verschrieben haben und es dabei trotzdem schaffen, Raum für Selbstentfaltung zu finden. Beim 52. Deutschen Jazzfestival Frankfurt werden die Konzertbesucher:innen eine ungeheuer eingespielte und dynamische Band erleben, eine Formation wie ein lebendiger Organismus. Maciej Obara vertraut dabei auf die jahrelange Zusammenarbeit und erlaubt sich und seinen Musikern inzwischen eine fast grenzenlose Freiheit.

Hygienekonzept

Hygienevorgaben
- Einlass nur mit gültigem Negativnachweis (Getestet, Geimpft oder Genesen).
Bei Testnachweis (KEIN Selbsttest) darf die Testung nicht länger als 24 Stunden zurückliegen.
- Das Tragen eines medizinischen Mund- und Nasenschutzes ist im ganzen Haus, außer am eigenen Sitzplatz verpflichtend.
- Die Erfassung der Kontaktdaten zur vorgeschriebenen Nachverfolgung im Covid-19 Fall erfolgt am Veranstaltungsort.

Weitere Infos unter: Weitere Infos

Ort der Veranstaltung

Eine ereignisreiche Geschichte verbirgt sich hinter dem Künstlerhaus Mousonturm in Frankfurt: In den 1920er Jahren als Teil der Seifen- und Parfümfabrik Mouson erbaut, galt der Turm damals als erstes Hochhaus der Stadt! Inzwischen wurde er als einziges, noch stehendes Gebäude des expressionistischen Industriebaus unter Denkmalschutz gestellt.

Seit 1988 findet man hier nun das freie Theater „Künstlerhaus Mousonturm“, dessen Programm eine enorme Bandbreite von Tanz, Musik und Bildender Kunst über Literatur bis hin zu Film und Hörspiel aufweist. Als eine der ältesten Produktionsstätten für experimentelles und innovatives Theater in Deutschland, gilt das Künstlerhaus Mousonturm als wichtige Plattform für Nachwuchskünstler. Im Jahr 1999 wurde das Theater mit dem begehrten Binding-Kulturpreis ausgezeichnet!

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie eigenem PKW ist das Künstlerhaus Mousonturm sehr gut zu erreichen. Parkmöglichkeiten befinden sich ebenfalls in unmittelbarer Nähe des Theaters.
Künstlerhaus Mousonturm
Waldschmidtstraße 4
60316 Frankfurt am Main