Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

Quick & Classy | Fagott in Superscope

Theo Plath, Felix Mildenberger, hr-Sinfonieorchester  

hr-Sendesaal
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main

Tickets from €24.00 *
Concession price available

Event organiser: Hessischer Rundfunk, Bertramstr. 8, 60320 Frankfurt am Main, Germany

Select quantity

1. Kategorie
Normalpreis
per €24.00

Schüler*innen / Studierende / Azubi (bis 27 J.)
per €13.00

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus delivery costs per order

Information on concessions

Ermäßigungen gelten für Schüler*innen, Studierende, Auszubildende (bis 27 Jahre) und Menschen mit Behinderung ab GdB 80. Karten für Menschen mit Behinderung, Rollstuhlfahrer*innen und Begleitpersonen bitte über 069 155 2000 buchen. Nachweise sind beim Einlass vorzuzeigen.

RMV-Kombiticket ist im Ticketpreis enthalten (außer bei Freikarten).
print@home
Delivery by post

Event info

Fagott in Superscope

Theo Plath | Fagott
Felix Mildenberger | Dirigent

Nino Rota | Fagottkonzert
John Williams | The Five Sacred Trees
Nino Rota | La Strada – Suite


Solo-Fagottist Theo Plath mit dem hr-Sinfonieorchester in ungewohntem Breitwand-Format. Die erste Ausgabe von »Quick & Classy« präsentiert Musik der Filmmusik-Größen Nino Rota und John Williams – ein kraftvoller Aufschlag des neuen Kompakt-Formats zur Afterwork-Zeit. Nino Rota ist für seine über 150 Filmmusiken weltbekannt – u.a. zu Klassikern von Federico Fellini und Luchino Visconti. Für seine Musik zu »Der Pate II« erhielt er 1975 sogar einen Oscar. Doch der Italiener hat auch zahlreiche Werke für den Konzertsaal geschrieben, darunter ein veritables Fagott-Konzert. Und selbst der Filmmusik-Tycoon John Williams kann mit einem Fagott-Konzert aufwarten. Beide bieten allein schon Stoff genug für ein außergewöhnliches Musikerlebnis. Dirigent Felix Mildenberger gibt aber noch eins drauf mit Musik aus dem Fellini-Streifen »La Strada«, die Rota seinerzeit mit einem Schlag berühmt gemacht hat.

Konzertdauer: ca. 60 Minuten
___________

Solo bassoonist Theo Plath with the Frankfurt Radio Symphony in an unusual wide-screen format. The first edition of »Quick & Classy« presents music by film music greats Nino Rota and John Williams – a powerful kitch-off to the new compact format at after-work time. Nino Rota is world-famous for his more than 150 film scores – including those for classic films by Federico Fellini and Luchino Visconti. He even won an Oscar in 1975 for his music to »The Godfather II.« But the Italian has also written numerous works for the concert hall, including a veritable Bassoon Concerto. And even film music tycoon John Williams can come up with a Bassoon Concerto. Both alone offer enough material for an extraordinary musical experience. Conductor Felix Mildenberger, however, goes one better with music from the Fellini movie »La Strada,« which made Rota famous at one stroke in his day.

Concert duration: about 60 minutes

Event location

Von Klassik- und Jazzkonzerten, Kinderveranstaltungen, Kabarett, Previews, Lesungen und literarischen Gesprächen bis hin zum Deutschen Jazzfestival, Fastnachtssitzungen oder Fernsehübertragungen bietet der Sendesaal des Hessischen Rundfunks mit seinem Foyer Raum für die unterschiedlichsten Veranstaltungen. Die besondere Qualität des 1954 eingeweihten und 1987/88 komplett umgebauten hr-Sendesaals, der mit hellem Naturholz getäfelt ist, liegt nicht nur in seiner hervorragenden Akustik, sondern auch in seiner Multifunktionalität: Er ist Konzertsaal, Proberaum und modernes Tonstudio in einem, hier arbeitet das hr-Sinfonieorchester und gibt zahlreiche Konzerte, hier werden aber auch regelmäßig CD-Produktionen realisiert. An seiner Stirnseite verfügt der hr-Sendesaal über eine Konzert-Orgel. Der Publikumsbereich bietet bis zu 840 Sitzplätze.
Großer Sendesaal des Hessischen Rundfunks
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main